Rückblick 2012

Resümee


Das Jahr 2012 war durch eine Wochenend-Freizeit vom 1. bis 3.6.2012 im Feriendorf Groß Väter See, durch die Sommerkonzerte am 16.06. in der Grunewaldkirche und am 17.06. in der ASKA, durch eine ROCK MEETS CLASSIC-Veranstaltung am 25.08. im Strandbad Lübars, durch das Projekt “Friedensmesse von Karl Jenkins” am 3. 11. in der Jesus-Christus-Kirche in Dahlem sowie am 4. 11. im Johannesstift sowie durch unsere Winterkonzerte am 15. 12 in der Jesus-Christus-Kirche in Dahlem und am 16.12. in der ASKA  gekennzeichnet.

Hier im Überblick unsere Programme aller Konzerte im Jahre 2012:

         Sommerkonzerte

 

         J.Raff:          Sinfonietta op. 188   für zehn Blasinstrumente

         W.A.Mozart:  Konzert für Oboe und Orchester KV 314

                                                (Solistin: Christine Burke)

         J.Haydn:       Symphonie Nr. 96  D-Dur

 

         Projekt  “Friedensmesse”   The Armed Man  von Karl Jenkins

 

         Winterkonzerte


         F. Mendelssohn-Bartholdy:   Ouvertüre  “Die Hebriden” op. 26
         G. Bizet:                           L’Arlesienne Suiten I und II

         L. von Beethoven:              Tripelkonzert C-Dur  op. 56   

                                                 Solisten: Elzbieta Sternlicht, Klavier, Marjolaine Locher, Violine;

                                                              Sophie May, Cello

 

*************************************************

 

 

Das Wetter bei der ersten Probe in 2012 war extrem stürmisch und es regnete in Strömen. Trotzdem war das Orchester fast vollzählig. War es ein Omen? Drei Monate später und 6  Wochen vorm Konzert, stellte es sich heraus, dass die Solo Oboistin doch nicht aus Taiwan kommen konnte. Was nun?  Durch eine Kombination aus intensivem Suchen, Glück und guten Kontakten wurde eine neue Solistin wurde gefunden. Alles wurde gut – bestens sogar.
 

*************************************************

 

Orchesterfreizeit 01.-03.06.2012


Das Feriendorf Groß Väter See im Juni, inmitten des UNESCO Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin, direkt am schönen Groß Väter See: Das hört sich nach Sonne, unterm Sonnenschirm essen, im Freien proben an, aber leider wollten die Temperaturen nicht mitspielen. Egal, wir ließen uns nicht von unserem Hauptvorhaben ablenken und zwar uns gut auf die Konzerte vorzubereiten. Es gab auch Zeit für Spaziergänge, Spiele... und natürlich Essen denn die Verpflegung war exzellent. Und einige hartgesottene ließen sich nicht von einem Bad im See abbringen!

 

 

*************************************************

 

                                             Die Sommerkonzerte

Am Freitag, den 15.Juni 2012 gab es in der Zufluchtkirche in Spandau eine öffentliche Generalprobe. Die Konzerte fanden in der Grunewaldkirche (am 16. Juni) und in der ASKA (am 17. Juni) statt.

Wir feierten bei diesem Konzert das 50. Orchesterjubiläum von Bratschistin Helga Todtenhaupt.
 

 *************************************************


                                            Rock Meets Classic 25. August 2012

Als das John Lennon Lennon Memorial Orchestra (JLMO) begleiteten Bläser und Streicher Sherman Noir beim Konzert im Strandbad Lübars.

Alle waren pünktlich zum Soundcheck erschienen, aber wo war die Bühne? Nach einigen Stunden geduldigen Wartens und entsprechendem Getränkeverbrauch seitens der Orchestermusiker, sowie dem heldenhaften Einsatz von Matthis wurde schließlich alles gut. Die Veranstaltung war gut besucht, die Zuhörer enthusiastisch, und das Konzert richtig gelungen.
 

 

*************************************************

 

                                          Sonderprojekt 03./04. November 2012
                          Karl Jenkins The Armed Man – eine Friedensmesse


Am 03. NovemberKonzert in der Jesus-Christus-Kirche, Dahlem
Am 04. November   Konzert in der Stiftskirche des Johannesstift Spandau

Die Friedensmesse vom zeitgenössischen Komponisten Karl Jenkins war unser zweites Projekt mit dem Kantoreichor des Johannesstiftes und dessen Leiter, Jürgen Lindner. Vordergründig in diesem Stück waren die Schlagzeuger und Blechbläser. Dazu haben wir die großartige Unterstützung vieler befreundeten (und verwandten) Musiker erhalten. Viele Zuhörer waren von der Friedensmesse sehr ergriffen. Von dem Konzert wurde eine professionelle Aufnahme gemacht.

  

*************************************************

 

                                            Die Winterkonzerte

Am 03. Dezember 2012 fand unter dem Motto "Classic Monday" eine öffentliche Probe im Jugendfreizeitheim Fuchsbau in Reinickendorf statt – hoffentlich der Anfang einer Tradition.

Am Samstag den 15.Dezember in der Jesus-Christus-Kirche Dahlem und am Sonntag, den 16.Dezember  in der Aula der ASKA Tempelhof fanden unsere Winterkonzerte statt. Die Vita unserer Solistin Marjolaine Locher, die den Violin-Part des Tripelkonzertes spielte, lesen Sie hier.


Nach diesen erfolgreichen Konzerten gingen wir in eine kurze Winterpause.

 


 

 

                                    

 

Top